10 Jahre Elektromobil TravelScoot
Zusammenklappbarer Mobility Scooter TravelScoot

Was wir in 10 Jahren erreicht haben

2004 - Nach einjähriger Entwicklungszeit wird der TravelScoot in den USA rasch ein Erfolg.

2006 - Die zweite Generation des TravelScoot – mit breiteren Hinterrädern und deutlich erhöhter Traglast – kommt auf den Markt.

2007 - Mit der Lithium-Ionen-Batterie wird das ohnehin schon niedrige Fahrzeuggewicht des Elektromobils noch einmal um 30% reduziert, gleichzeitig kann die Reichweite um 40% erhöht werden.

2008 - Als erstes Zubehör für den TravelScoot wird ein faltbarer Einkaufskorb (für vorne und hinten) angeboten.

2009 - Als weiteres Zubehör für das Elektromobil folgt 2009 das Reise-Set für Flugreisen. Auch wird 2009 das Junior-Modell des TravelScoot – besonders geeignet für kleinere Pesonen – eingeführt.

2010 - Gründung von weiteren TravelScoot Niederlassungen in Europa, Australien, Singapore, Südafrika, Kanada, Mexico, Südamerika und Türkei.

2011 - Erstmalig wird der Transport-Anhänger des TavelScoot vorgeführt.

2012-2013 - Entwicklung der dritten Generation des TravelScoot: mit einem Radnaben-Motor und Rückwärtsgang.

TravelScoot Familie

2013 - Mit dem Modell TravelScoot-Shopper wird das Gesamtgewicht des Elektromobils noch einmal kräftig reduziert. Umbausätze für behinderte Kinder sowie kleinwüchsige Personen sind nun ebenfalls im Programm.

2013 - Weiterentwicklung und Verkauf von weiterem Zubehör für den TravelScoot.

2014 - Entwicklung eines neuen Anhängers, konvertierbar für den Personen- und Lastentransport. Ebenfalls entwickelt wird ein zwei-rädriger Stehscooter mit dem selben Radnaben-Motor, beides erhältlich im Herbst diesen Jahres.

Bestellen Sie das Elektromobil TravelScoot
bei unseren offiziellen Händlern

Händler anzeigen